Protokoll der Elternbeiratssitzung Schuljahr 2017/18 am 7.12.2017

Sitzungsprotokoll

Elternbeiratssitzung am Do., .den 07.12.2017 um 19:00 in der Realschule Eltmann.

Erstmal vor ab etwas zum Nachdenken:  nur 4 Mitglieder des Elternbeirates und die Schulleiterin Frau Küfner nahmen an der Elternbeiratssitzung teil, obwohl der Termin seit Mitte Oktober bekannt war.

Trotz des kleinen Teilnehmerkreises wurden jedoch trotzdem Entscheidungen getroffen.

  1. Die Berichtseröffnungskonferenz durch das Evaluationsteam ist am 12.12.2017 um 13:30.
  2. Der Ski-BASAR hat leider wegen zu weniger Anmeldungen nicht stattgefunden!
    • Man sollte  darüber nachdenken Tischgebühr billiger zu machen oder statt Tischgebühr eine Kuchenspende von den Verkäufertischen zu verlangen.
  3. Der Tanzkurs-Abschlussball ist  am 5.5.2018.
    • Der Beginn des Tanzkurses am 22.1.2018 an der Schule.
    • Anmeldungen sind am 08.12.2017 ausgegeben worden.
    • Mit der Tanzschule ist alles fest vereinbart – laut Herrn Ulrich
    • Es wurde beschlossen kein Abendessen oder Buffet mehr, sondern nur noch Gebäckstangen  verschiedenster Art anzubieten.
    • Im Infozettel sollte  vermerkt werden, dass es kein Abendessen gibt.
    • Die Kursteilnehmer müssen keinen Eintritt bezahlen.
    • Helfer für Bar, Getränkeausschank, Einlass, Stangenverkauf und weiteres werden benötigt
  4. Frau Brasch möchte gern neue T-Shirts für ihr Sanitäterteam.
    • Einstimmig mit 15 Euro pro T-Shirt Zuschuss zugestimmt = 150Euro.
  5. Der Elternbeirat sponsort den  Lesewettbewerb im Fach Deutsch jedes Jahr.
    • Ab 2018 Herbst bekommt jedes teilnehmende Kind einen 10 Euro Gutschein.
  6. Für die Anschaffung der Außenbänke nehmen wir unsere ursprüngliche Entscheidung zurück. Dies wird auch von der Schulleitung befürwortet. Es werden Angebote  ortsansässigen Schreiner eingeholt – wir gehen davon aus dass  die Anschaffung dann günstiger sein wird.
  7. Spendenbriefe für diverse Anschaffungen bei örtlichen Institutionen über die Schulleitung stellen (Banken, Unternehmen) Geplant sind Anschaffungen wie Fußball-Tore oder Sonstiges.
  8. Feedback von der Berlin Fahrt:
    • Laut einigen Schülern war das Hotel sehr schlecht und unsauber!
    • Unbedingt für 2018 Hotel früher buchen (Ibis, etc.) und ggf. wg. Bewertungen kontrollieren.
    • Frau Küfner gibt’s den Kollegen weiter, damit es ab 2018 besser ausgesucht wird.
    • Das Busunternehmen Schramm war super!
  9. Die Zeit nach den Abschlussprüfungen:
    • Vorstellungen von Versicherungen oder Beratungen z.B. Schwangerschaft usw., also alles was so für den Berufsstart wichtig ist.
    • Verschiedenen Dozenten werden dafür gesucht, den Part rund ums Finanzielle und die Absicherung übernimmt Herr Ullrich.
  10. Verabschiedung der Absolventen bei der Entlassfeier am 19.07.2018.
    • Bewirtung: Bratwürste, Pizzas, Stangen
    • Sektempfang: nur während des Empfangs – danach gleich Abbau des Sektstandes!
  11. Das Theaterstück ‚ Herzwerker‘  findet am 18.01.2018 in der Aula um 19:00 Uhr statt, Einladung und Informationen folgen.
  12. Der unterfränkischer Realschulpreis wird am 09.05.2018 an unserer Schule vergeben.

Sitzungsende:  20 Uhr

Protokoll der Elternbeiratssitzung Schuljahr 2017/18 am 17.10.2017

Anwesend: 

Christine Krug, Martin Ullrich, Markus Ziegler, Nicole Egglseder, Irmgard Rott, Silvia Münch, Tanja Dotterweich, Heike Scheuring, Ingrid Hillmann, Simone Berninger

Schulleitung Manuela Küfner, Tabinda Plischke, Frank Cybulski

Abwesend mit Entschuldigung: 

Virnekäs Simone, Schneider Jürgen, Krämer Dieter, Bräutigam Maria

Zeit: 19:00 Uhr – 20:10 Uhr

Ort: Wallburg Realschule Eltmann

Schriftführerin: Simone Berninger

Tagesordnung: siehe Einladung

 

Zu TOP 1 Skibasar

Der Skibasar soll am 18.11.17 von 10:00 – 12:00 Uhr stattfinden.

Es werden 20 Tische vom Hausmeister am 17.11.17 in der Aula aufgestellt.

Die Tische erhalten Nummern, die bei der Anmeldung vergeben werden.

Die Anmeldung erfolgt über Frau Dotterweich (Anmeldungsende: 15.11.17).

Die Standgebühr beträgt 10,- € pro Tisch.

Der Aufbau für die Verkäufer beginnt ab 09:00 Uhr und der Verkauf ab 10:00 Uhr.

Am Verkaufstag wird vom Elternbeirat Frau Egglseder, Frau Krug und Frau Dotterweich anwesend sein.

Elternbeiratsvorsitzender Martin Ullrich stellt zur Abstimmung, dass der Elternbeirat einen Skibasar in der Wallburg Realschule durchführt.

Abstimmung: einstimmig    ja: 10   nein: 0   Anwesend: 10

 

Zu TOP 2 Tanzkurs
Elternbeiratsvorsitzender Martin Ullrich informiert den Elternbeirat, dass die Stadthalle für den 05.05.2018 für den nächsten Tanzkurs reserviert ist. Der DJ und auch die Tanzschule sind bereits gebucht. Der Tanzkurs wird am 22.01.17 beginnen. Herr Ullrich wird die Tanzschule anschreiben. Frau Krug teilt mit, dass vom vergangenen Tanzkurs Einnahmen in Höhe von 1.600 € übrig blieben.

 

Zu TOP 3 Rückblick Bewirtung erster Schultag

Die Bewirtung wurde von den Eltern sehr gut angenommen. Für nächstes Schuljahr werden auf jeden Fall eine zweite Kaffeemaschine und mehr Tassen benötigt. Evtl. in jedem Klassenzimmer eine Kaffeestation aufbauen. 8 Kuchen waren ausreichend.

 

Zu TOP 4 Rückblick Schulentlassfeier

Es sollten die Bratwürste bei der nächsten Schulentlassfeier von Schülern gegrillt werden. Der Verkauf der Stangen sollte später nicht mehr vorne stattfinden. Diese können anschließend mit in den Pausenhof zum Verkauf genommen werden. Es muss eine Belehrung/Gesundheitszeugnis stattfinden. Zum Ende der Veranstaltung waren zu wenige Elternbeiräte zum Aufräumen anwesend. Es soll zur nächsten Feier vorab festgelegt werden, wer zum Aufräumen anwesend sein wird.

 

Zu TOP 5 Bericht aus dem Schulforum

  • Es gibt eine Niederschrift und ein Konzept der offenen Ganztagesschule
  • Die neuen Schülersprecher haben sich vorgestellt
  • Über die Sauberkeit der Schule wird mit den Klassensprechern in der SMV gesprochen
  • In BWR wird es Wissenstest anstelle Schulaufgaben geben.
  • Stadt Eltmann wird eine Fair Trade Town werden. Die Schule möchte diesbezüglich enger mit der Stadt zusammen arbeiten. Als FairTraide-Produkte werden Gummibärchen und Waffeln in den Verkauf des Hausmeisters mit aufgenommen. Der Hausmeister Herr Fischer muss ab 06.11.17 diese Produkte verkaufen und andere Produkte aus seinem Sortiment nehmen. Die Cafeteria wird auch ihre Produkte umstellen. Diese Umstellung übernimmt die Stadt Eltmann.
  • Es standen Mietschränke zur Probe in der Schule. Da nur 12 – 14 Schüler Interesse an einem Schrank hatten, wird die Firma diese wieder abbauen, da die Nachfrage zu gering ist. Die Firma machte der Realschule ein Kaufangebot für gebrauchte Schränke. Dies beläuft sich auf 898,- € incl. Montage. Darauf gibt es noch einen Herbstrabatt in Höhe von 10 %. Der Elternbeirat könnte diese kaufen und wieder vermieten. Somit hätte der Elternbeirat Mieteinnahmen. Die Verträge müssten über den Elternbeirat abgeschlossen werden. Herr Ziegler zeigt ein Vergleichsangebot in Höhe von ca. 500 € dem Elternbeirat. Da keine große Nachfrage besteht, sind die Anschaffungskosten zu hoch. Die Kinder haben in ihren Klassenzimmern Regale, in denen sie ihre Bücher legen können.

Elternbeiratsvorsitzender Martin Ullrich stellt zur Abstimmung, dass Schränke über den Elternbeirat angeschafft und von diesem an Schüler vermietet werden.

Abstimmung: mehrheitlich abgelehnt    ja: 0   nein: 8   Enthaltung: 2   Anwesend: 10

  • Herr K. hat bezüglich eines Zuschusses in Höhe von 250,- € für den Schüleraustausch nach Frankreich beim Elternbeirat nachgefragt.

Elternbeiratsvorsitzender Martin Ullrich stellt zur Abstimmung, dass der Zuschuss in Höhe von 250,- € vom Elternbeirat für den Schüleraustausch nach Frankreich gewährt wird.

Abstimmung: einstimmig    ja: 10   nein: 0   Anwesend: 10

 

Zu TOP 6 Verschiedenes

  • Frau Krug teilt mit, dass der Elternbeirat einen aktuellen Kontostand in Höhe von ca. 11 Tsd. € hat. Davon sind 1.282 € Spenden. Der diesjährige Spendenaufruf soll nach Fasching verteilt werden. Der Elternbeirat könnte für den Pausenhof z. B. Bänke anschaffen.
  • Das Formular für „Anfrage wegen Zuschüsse“ steht nun auf der Homepage zur Verfügung.
  • In der Schule wurde einem Schüler sein Handy gestohlen. Die Eltern haben sich beschwert, wie die Schule den Vorgang behandelt hat.

Termin für die nächste Elternbeiratssitzung wäre der 07.12.2017. Uhrzeit und Ort werden noch bekannt gegeben.

4. Protokoll der Elternbeiratssitzung Schuljahr 2016/17

Elternbeiratssitzung am 28. März 2017

Ort: Ziegelanger; Gasthof zur Sonne

Uhrzeit: 19.00 Uhr

 

Idee ein Ski Basar Anfang November abzuhalten

Es sollen Tische vermietet werden

Der Elternbeirat soll sich um die Bewirtung kümmern

Das Basar soll im VG Blatt sowie schulintern beworben werden

  • Die Idee wird einstimmig beschlossen
  • Die Organisation wird Anfang des neuen Schuljahres stattfinden

Bewirtung der Eltern der neuen 5. Klassen am 1. Schultag / 12. September 2017

Klassentische werden organisiert

Drei große Kuchenbleche werden bestellt

Einige der Elternbeiratsmitglieder werden zusätzlich Kuchen backen

Um den Kaffee  kümmert sich die Fachschaft HE

Milch und Zucker muss vom Elternbeirat besorgt werden

Planung nach dem Tanzabschlussball

Stand: Aufbau Pavillon

Der Pavillon muss noch ausgerichtet und fertiggestellt werden.

Der Elternbeirat wird mit weiteren Maßnahmen noch abwarten bis die Absprache mit dem Landratsamt am 04. April 2017 bzgl. der Pausenhofgestaltung stattgefunden hat.

Schulforumsitzung am 02. Mai 2017

Die Absegnung des Schulentwicklungsprogramms wird an diesem Tag um 13.15 Uhr stattfinden.

Tanzabschlussball am 13. Mai 2017

  • Die Einladung an die Eltern wird an die 9. Klassen verteilt und soll noch vor den Osterferien, bis zum 31. März 2017 ausgeteilt werden. Christine Krug wird sich um eine angemessene Gestaltung kümmern.
  • Der Kartenvorverkauf wird am

24. April von 13.00 – 13.30 Uhr (Krug Christine) und am
03. Mai von 15.00 – 15.30 Uhr (Nicole Egglseder) stattfinden.

Die Karten müssen sofort bezahlt und können nicht reserviert werden.

Aus allen 10. Klassen werden jeweils 4 Helfer eingeteilt werden.

  • Tanja Dotterweich wird sich bzgl. eines Fotografen erkundigen
  • Die Dekoration kann bereits am 12. Mai 2017 abends stattfinden, da die Stadthalle an diesem Abend frei ist.

(Martin Ullrich hat sich am Tag nach der Sitzung erkundigt)

  • Frau HC wird sich um die Listen für Essenspenden kümmern.
  • Es wird nochmals ein Treffen im kleinen Rahmen bzgl. der Organisation des Abends stattfinden/ evtl. in der 2. Osterwoche. Dabei sein werden:
  • Martin Ullrich
  • Christine Krug
  • Dieter Krämer
  • Tanja Dotterweich
  • Der DJ soll nicht teurer als 400,- € sein. Er wird eine Playlist von der Tanzschule bekommen und spielt seine eigenen Lieder.

Elternrundbrief Spendenaufruf

Soll nach den Ferien Anfang Mai an alle Schüler ausgeteilt werden.

Abwicklung wird über die Flessabank laufen, da die Sparkasse hohe Überweisungsgebühren verlangt.

Schulforum: zum Thema gesunde Pause für die Schüler

  • Am 1. Tag im Monat sollen die Schüler die Möglichkeit bekommen günstig Obst oder Gemüsesnacks in der Pause zu erwerben. //WICHTIG: Fair Trade
  • Jeweils eine 7. Klasse wird die Portionen vorbereiten. Im Vertretungsplan werden die Schüler der Realschule einen Tag zuvor über den Gemüse- bzw. Obsttag informiert.
  • Anruf bzgl Obst- und Gemüsespenden bei Denscheilmann und Wellein, Weiki-Hof sowie bei Max Konrad. Christine Krug wird sich darum kümmern.
  • Der Elternbeirat ist bereit dieses Vorhaben finanziell zu unterstützen.

Landeselternverband

Frau Stubenrauch, die Vorsitzende des Landeselternverbandes wird an einer Elternbeiratssitzung unseres Elternbeirates nach dem Tanzabschlussball teilnehmen.

Wettbewerb Klassenzimmersauberkeit 2016

Der Elternbeirat beschließt einstimmig 10,- € Zuschuss für die 27 Kinder der Gewinnerklasse beizusteuern. Die Klasse möchte eventuell eine Fahrt ins Palm Beach nach Stein unternehmen.

Aktivitäten des Elternbeirats

  • Arbeiten an den Zielen des Schulentwicklungsprogramms
  • Pausengestaltung
  • Ausbau des Schülerradios
  • Thema Medien
  • Gespräch Herr Lamprecht

Weiteres

  • Frau Küfner möchte die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrer ausbauen. Sie möchte, dass ein Klassenelternabend alle zwei Monate stattfindet.
  • Auf Grund von Vandalismus in den Toiletten werden diese nun bis zu Beginn der Osterferien  während des Unterrichts abgesperrt.

Die nächste Sitzung wird am 30. Mai 2017 stattfinden. Eine Einladung wird kurz zuvor per Mail an alle Elternbeiratsmitglieder gesandt.

3. Protokoll der Elternbeiratssitzung Schuljahr 2016/17

Protokoll Elternbeiratssitzung am 17.01.2017
In der Wallburg-Realschule-Eltmann
Beginn: 19:00 Uhr

Anwesende Elternbeirat: 
Christine Krug, Martin Ullrich, Markus Ziegler, Irmgard Rott, Heike Scheuring, Maria Bräutigam, Tanja Dotterweich, Dieter Krämer, Simone Berninger

Anwesende Schulleitung:
Frau Küfner, Frau Plischke, Herr Cybulski

Abwesend mit Entschuldigung:
Nicole Egglseder, Jürgen Schneider, Simone Virnekäs, Silvia Münch, Ingrid Hillmann
Tagesordnung:
1. Begrüßung

Der Vorsitzende, Martin Ullrich, begrüßt den anwesenden Elternbeirat sowie die Schulleitung.

 

2. Homepage

Es wird der neue Elternbeirat auf der Homepage eingestellt

 

3. KESCH

Frau Plischke stellt dem Elternbeirat das Projekt KESCH vor. Sie informiert den Elternbeirat über die bereits erzielten Punkte bzw. über die noch zu erreichenden Ziele. Frau Plischke fragt nach, ob der Elternbeirat noch Punkte/Ziele mit aufnehmen möchte. Herr Krämer schlägt vor, dass sich jeder in den nächsten 14 Tagen Gedanken dazu machen kann, und diese in die WhatsApp-Gruppe einstellt.

 

4. Aufstellung des Pavillon


Der Pavillon wurde bereits teilweise von der Klasse 10 a und dem Hausmeister aufgebaut. Das Dach (Wellpappe) wird sobald das Wetter besser ist angebracht. Herr Ullrich gibt den Termin bekannt.

 

5. Tanzkurs

Es sind bereits Rückmeldungen eingegangen. Die Klassenleiter sollen die Schüler nochmals auf die Zettelabgabe ansprechen. Der Tanzkurs beginnt am 06.02.17, und findet in der Aula der Wallburg-Realschule statt. Der Abschlussball des Tanzkurses wird am 13.05.17 stattfinden. Die Stadthalle Eltmann ist reserviert, mit dem DJ muss noch der Preis verhandelt werden. Es ist zu überlegen, ob evtl. noch eine Lichtanlage dazu gebucht wird. Zur Besprechung des Buffets und der Getränke wird es eine extra Sitzung im März geben. Frau Hartwig-Beck wird das Schreiben bezüglich des Buffets herausgeben. Es muss mit der Tanzschule zwecks des Kartenvorverkaufs gesprochen werden. Evtl. das die Tanzschule den Verkauf der Karten übernimmt. GEMA-Gebühren müssen nicht gezahlt werden, da es sich bei dieser Veranstaltung um eine geschlossene Gesellschaft handelt. Der Elternbeiratsvorsitzende Martin Ullrich verliest eine Anfrage einer Schülerin aus der 8. Klasse, ob diese bereits in diesem Jahr am Tanzkurs teilnehmen darf. Nach eingehender Diskussion wurde folgendes beschlossen:
Gibt es einen Überhang von Jungen oder Mädchen bei der Anmeldung zum Tanzkurs, so werden bei Bedarf diese aus den 10. Klassen aufgefüllt. Sollten sich keine aus den 10. Klassen finden, oder zu wenige zur Verfügung stehen, so werden nach Eingang der Anmeldungen aus den unteren Klassenstufen die Schüler ausgewählt.

 

6. Zuschüsse Skikurs

Elternbeiratsvorsitzender Martin Ullrich verliest das Schreiben das die Eltern erhalten haben, deren Zuschussantrag in der 1. Elternbeiratssitzung abgelehnt wurde. Nach kurzer Diskussion erfolgte folgender Beschluss zu einem Antrag:
Der Zuschussantrag über 100,- € wurde einstimmig beschlossen.

Genereller Beschluss bezüglich Zuschüsse:
Es wurde einstimmig beschlossen, dass 30 % vom Reisepreis, jedoch max. 100 € vom Elternbeirat bezuschusst werden, sofern alle Unterlagen vollständig vorgelegt werden.

 

7. Informationen

Frau Küfner informiert über folgende Themen:
 Am 21.03.2017 wird in der Wallburg-Realschule eine Visitation des Ministerialbeauftragten von Unterfranken Herrn Lamprecht stattfinden. Hierzu wird es ein Gespräch mit dem Elternbeirat und dem Ministerialbeauftragten Herrn Lamprecht geben.

Am 31.01.2017 findet eine Schulforumssitzung um 13:15 Uhr statt.

Vor Weihnachten wurde ein Schrank im Schulhaus aufgebrochen. Es wurde die Polizei eingeschaltet und somit zur Anzeige gebracht. Den Schülern wurde dies in einer Schülerversammlung mitgeteilt.

Die Schüler erhielten einen Elternbrief bezüglich Medien und schlechte Leistungen.

 

Frau Krug möchte wissen, wann der Elternbeirat den Spendenaufruf startet. Dieser wird um Ostern sein.

 

Die nächste Elternbeiratssitzung findet am 28.03.2017 statt. Ort wird noch bekannt gegeben.

Abrechnung Elternbeirat Schuljahr 2015/2016

Zur Förderung der Transparenz veröffentlicht der Elternbeirat jährlich eine Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben des Elternbeirates in einem Schuljahr.

 

Datum Grund Einnahme Ausgabe
27.11.15 Zuschuss Frankreichfahrt 200,00
12.01.16 Beitrag LEV-RS 242,00
22.02.16 Tassen mit Schullogo f. Absolventen 702,10
23.04.16 Abschlussball 3.396,70 2.294,75
07.05.16 Tag der offenen Tür Getränkeverkauf 1.745,84 605,92
07.05.16 Tag der offenen Tür Einnahmen Schüleraktivitäten 1.849,60
13.05.16 Zuschuss T-Shirt´s Schulsanitäter 150,00
13.05.16 Zuschuss Wasserspender 1.200,00
01.06.16 Zuschuss SLH (Antrag Eltern) 100,00
08.07.16 Pavillon für Pausenhof 890,00
19.07.16 Preise Fußballturnier 300,00
19.07.16 Geschenke Abschlussbeste 98,50
19.07.16 Zuschuss Rhetorik-Kurs 100,00
21.07.16 Sekt Abschlussfeier 166,40
21.07.16 Abschluss 10.Kl.Spenden Sekt 197,70
28.07.16 Kniggekurs 9. Klassen 376,00
2016 Spenden 1.170,00
  Gesamt 8.359,84 7.425,67
   
Einnahmen Schuljahr

2015/16

934,17

2. Protokoll der Elternbeiratssitzung Schuljahr 2016/17

am 15.11.2016

 

Anwesend: 

Christine Krug, Martin Ullrich, Markus Ziegler, Nicole Egglseder, Irmgard Rott, Heike Scheuring, Simone Virnekäs, Silvia Münch, Maria Bräutigam, Simone Berninger

Abwesend mit Entschuldigung: 

Schulleitung Manuela Küfner , Jürgen Schneider, Tanja Dotterweich, Ingrid Hillmann, Dieter Krämer

Zeit: 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Ort: Gasthof Strätz, Stettfeld

Schriftführerin: Simone Berninger

Tagesordnung: siehe Einladung

Zu TOP 1

Der Vorsitzende Martin Ullrich begrüßt den anwesenden Elternbeirat.

Zu TOP 2
Bericht der Schulleitung entfällt.
Christine Krug berichtet aus dem Schulforum.  Sie informiert den Elternbeirat, dass die Ventilatoren für die Schule vom Landratsamt Haßfurt mit der Begründung, dass die Umbaumaßnahmen abgeschlossen sind, nicht genehmigt werden. Der Hausmeister soll im Sommer über Nacht die Oberlichter öffnen und die Jalousien herab lassen. Dies kann über die elektronische Steuerung des Hauses geregelt werden.

Die Schüler stellten vor geraumer Zeit einen Antrag, dass es ein Schulradio an der Wallburg Realschule geben soll. Dies wurde am 11.11.16 erstmals von Schülern in der Pause durchgeführt. Allerdings gab es hier einige Probleme, da dies über die Sprechanlage durchgeführt wurde. Am 18.11.16 soll dies wiederholt werden, allerdings soll die Ausstrahlung über den Technikraum laufen.

Es sollen wieder Schließfächer angeschafft bzw. angeboten werden.

Zu TOP 3

Elternbeiratsvorsitzender Martin Ullrich berichtet über den aktuellen Stand zur Organisation des Tanzkurses bzw. Abschlussballes. Leider hat es Terminprobleme gegeben. Die Stadthalle Eltmann wurde für den 22.04.2017 und die Kapelle für den 29.04.2017 gebucht. Ausweichtermine für den Abschlussball wären der 13.05.17 oder der 20.05.17 in Eltmann. Da die Kapelle zu keinem anderen Termin kann, könnte ein DJ organisiert werden. Frau Hild`s Sohn könnte als DJ auflegen. Christine Krug wird diesbezüglich nachfragen, sowie nach den Kosten. Der Elternbeirat hat immer 10,00 € pro Tanzschüler für den Tanzkurs bezuschusst. Der Tanzkurs kommt für die Schüler auf 50,00 € (10 x 90 Min. + einen Elternauffrischungskurs).

Beiratsvorsitzender Martin Ullrich wird die Termine (Wunschtermin 13.05.17) mit der Tanzschule abstimmen. Alles Weitere wird dann in den nächsten Sitzungen besprochen.

Zu TOP 4

Es sollen Bilder mit einem kurzen Steckbrief des neuen Elternbeirats in den Schaukasten in der Schule ausgehangen werden. Dies wird auch auf der Schul-Homepage veröffentlicht. Der Steckbrief soll folgendes enthalten:

Name, Wohnort, Jahrgangsstufe der Kinder, Beruf, Hobby

Den ausgefüllten Steckbrief soll jeder an Martin Ullrich schicken.

Abstimmung: einstimmig    ja: 10   nein: 0   Anwesend: 10

Zu TOP 5

Elternbeiratsvorsitzender Martin Ullrich liest die Zuschussanträge vor. Nach einiger Diskussion einigt sich der Elternbeirat auf folgendes:

Die Bezuschussung kann erst dann über den Elternbeirat eingereicht werden, wenn die Familien bei den zuständigen Ämtern die entsprechenden Anträge eingereicht haben und diese dort schriftlich abgelehnt wurden. Die schriftliche Absage der Ämter muss dem Zuschussantrag für den Elternbeirat beigefügt sein.

Die vorliegenden Anträge werden somit abgelehnt. Herr Ullrich kontaktiert die Familien und verweist diese an die zuständigen Ämter.

Frau Gasiew hat einen Zuschussantrag an den Elternbeirat gestellt, mit der Bitte, für den Weltkulturerbelauf in Bamberg die Hälfte der Startgebühr zu übernehmen. Dies würde auf 4,00 € pro Schüler kommen.

Abstimmung: einstimmig    ja: 10   nein: 0   Anwesend: 10

Zu TOP 6

Es wird nachgefragt, wie der Stand der Registrierung bei Claxx ist? Die Registrierung ist für Eltern nicht verpflichtend.

Frau Krug wird Frau Küfner informieren, dass das System beim vergangenen Elternsprechtag nicht richtig funktioniert hat. Es gab Probleme mit der Terminreservierung.

Zu TOP 7

Der Pavillon müsste auf Vollständigkeit überprüft werden. Das Aufstellen könnte als Projekt für die 10. Klassen vorgesehen werden. Dies muss mit Frau Küfner besprochen werden.

Termin für die nächste Elternbeiratssitzung wäre der 17.01.2017 um 19:00 Uhr. Der Ort wird noch bekannt gegeben.

……………………………                          .……………………..…

(Elternbeiratsvorsitzender Martin Ullrich)           (Schriftführerin Simone Berninger)

Stettfeld, 23.11.2016