Offene Ganztagsschule

Die Offene Ganztagsschule (OGS) an der Wallburg-Realschule Eltmann ist ein freiwilliges schulisches Angebot, das in Kooperation mit der Kinder- und Jugendhilfe St. Josef seit dem Schuljahr 2013/14 besteht.

Eine offene Ganztagsschule ist eine familiengerechte Förderung von Schülern und Schülerinnen und sie bietet den Schüler/innen nach dem Vormittagsunterricht einen strukturierten Tagesablauf, Unterstützung in schulischen Belangen und vielfältige Freizeitangebote. Das soziale Miteinander der verschiedenen Altersgruppen während Mittagessen, Lernzeit und Freizeit vermittelt wichtige Erfahrungen für die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen.

 

Der Besuch der Offenen Ganztagsschule ist grundsätzlich kostenfrei. Lediglich die Verpflegungskosten für das Mittagessen in der Mensa sind von den Eltern zu tragen.

Unsere Offene Ganztagsschule ist immer Montag bis Donnerstag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Für Buskinder endet die OGS bereits um 15.15 Uhr, damit alle Schüler/innen ihre Busse erreichen können. Der Nachmittagsunterricht und Wahlfachangebote der Realschule sind in den Tagesablauf eingebunden. In den Ferien ist die Offene Ganztagesschule geschlossen. Die Anmeldung zur Offenen Ganztagsschule ist immer für ein Schuljahr verpflichtend und es müssen mindestens zwei Tage pro Woche gebucht werden.

Das Angebot richtet sich an Schüler und Schülerinnen der 5., 6. und 7. Klasse, bei Bedarf auch an Schüler/innen der 8. Jahrgangsstufe.

Neben zwei pädagogisch ausgebildeten Betreuer/innen werden die Kinder und Jugendlichen auch von Tutoren, sowohl während der Hausaufgaben als auch in der Freizeit, betreut. Die Tutoren sind Schüler/innen der 8. und 9. Klasse der Realschule und übernehmen diese Aufgabe nach Anmeldung auf freiwilliger Basis.

Unsere OGS-Mitarbeiter/innen:
Herr Kaiser und Frau Gochitashvili

Zum Angebot der Offenen Ganztagsschule gehören neben der Möglichkeit zu einem warmen Mittagessen in der Mensa eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung sowie eine sinnvolle Freizeitgestaltung.

In der Hausaufgabenzeit sitzen die Schüler und Schülerinnen klassenweise zusammen und bekommen bei Bedarf jederzeit Hilfestellung bei der Erledigung der Hausaufgaben oder der Vorbereitung auf Proben vom pädagogischen Personal oder den Tutoren. In der anschließenden Freizeit haben die Kinder und Jugendlichen unter anderem die Möglichkeit, sich im OGS-Raum mit Malen, Basteln und Gesellschaftsspielen oder in der Aula und im Außenbereich mit Tischtennis, Kicker, Fußball oder Basketball zu beschäftigen. Hierbei orientieren wir uns sehr an den Interessen und Wünschen der Kinder und Jugendlichen und versuchen regelmäßig, auch besondere Angebote oder Ausflüge gemeinsam umzusetzen!

 

Bei Fragen oder Interesse an einer Anmeldung können Sie uns gerne kontaktieren:
Lia Gochitashvili (Leitung der Offenen Ganztagsschule)
09522/7085347 (von Montag bis Donnerstag zwischen 12.30 Uhr und 16.00 Uhr)
Per E-Mail: ogs-rs@jugendhilfe-eltmann.de